Über 270.000 Modeartikel
Für kurvige Frauen von kurvigen Frauen
TOP-Auswahl aus über 70 Shops
Viele Outfits, Modetipps & Blog
Mode

Dress to impress – Was gehört zum Businessoutfit dazu?

von Swantje Prang. 04. Dez 2018

Im Moment ist einfach alles im Wandel – nicht nur das Wetter. Beruflich ist nicht nur bei mir, sondern auch bei ein paar Freundinnen von mir so einiges am rumoren und brodeln. Gerade gestern haben wir uns bei unserem monatlichen Weiberabend darüber unterhalten wie sehr das richtige Outfit im beruflichen Alltag so mancher von uns ein gutes Gefühl gibt – ja sogar ein Stück weit Mut verleiht. Da muss ich meine Freundin Biene zitieren: „Wenn ich morgens schon keine Lust habe mich aufzuhübschen, dann weiß ich, dass heute irgendetwas schief laufen wird!“ Das ist die Aussage meiner lieben Freundin und eine der stärksten Frauen die ich kenne. Das war der Satz, der uns alle aufhorchen ließ und eine riesige Diskussion über Kleidung, Erscheinungsbild, Selbstbewusstsein und Frauen in Führungspositionen entfachte.

Welche Rolle spielt das Erscheinungsbild im Beruf?

Hängt unser Äußeres mit unserem beruflichen Erfolg zusammen? Ist das denn wirklich so? Oder ist das nur das persönliche Empfinden?

Nach gefühlten Stunden der Diskussion, bin ich sehr nachdenklich nach Hause gefahren. Ich denke ich kann hier erstmal nur für mich sprechen, aber wahrscheinlich geht es der ein oder anderen von euch genauso. Gerade wenn ich mich in so einem Sog von Veränderungen, Umstrukturierungen und Erneuerungen befinde, komme ich ins Trudeln. Ich überdenke meine Position im Beruf neu, lote mein Standing aus, knüpfe an alte berufliche Kontakte an, diskutiere mit Kollegen über Werte und den Umgang miteinander und beginne auch irgendwann die Wichtigkeit meines Berufes für mich zu überdenken.

blazer schwarz bluse hellblau

 

Woher kommt sie – diese Unsicherheit? Eigentlich müsste ich mir alles andere als Sorgen darüber machen, dass ich eventuell morgen einen Job weniger haben würde. Bin ich doch mittlerweile so voll mit Arbeit, dass ich schon mehr als einmal das Gefühl hatte, ich schaffe das nicht mehr alles. Aber dieser Gedanke verfliegt auch ganz schnell wieder, weil ich tatsächlich in der glücklichen Lage bin aus reinem Spaß an der Freude zu arbeiten. Was macht uns unsicher? Was macht mich unsicher? Warum denke ich darüber nach welches Outfit ich anziehe, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen beziehungsweise – und diesen Gedanken finde ich viel erschreckender – um nicht angreifbar zu sein.

Mein große Größen Businessoutfit kann mehr für mich

businessoutfitIch will nicht sagen, dass ich gemobbt wurde in meinem Berufsalltag, dennoch habe ich auch schon den ein oder anderen Stein in den Weg gelegt bekommen, weil ich nicht gertenschlank bin wie andere in meiner Branche. Aber es ist nicht immer das Aussehen – manchmal sind es auch ganz andere Dinge, die dazu führen kritisch betrachtet zu werden. Bei meinem letzten Jobwechsel war das Thema meiner Figur eher nebensächlich. Viel wichtiger schien es den Kollegen zu sein, dass ich die Älteste im Team sein würde. Und so lieb ich diese Chaoten auch in den letzten Jahren gewonnen habe, sie haben mir den Start in meinen Job alles andere als leicht gemacht. Ich habe aber schon vor vielen Jahren beschlossen, dass ich mich gerade im Beruf einfach so kleide, sodass ich nicht angreifbar bin. Das war ein langer Weg. Natürlich kam ab und an meiner Kämpferinstinkt in mir hoch, der sagte „total egal was du trägst – hauptsache du bist kompetent“. Aber ehrlich? Das ist Bullshit! Es gibt immer den Einen, der meint dich wegen den unterschiedlichsten Dinge mobben zu müssen. Und warum dem Angriffsfläche bieten? Dann doch lieber gut gekleidet und mit einem gestählten Selbstbewusstsein rein in den Arbeitsdschungel. Vielleicht mag das hier feige klingen, aber ob ihr es glaubt oder nicht – ich fühle mich nicht jeden Tag wohl in meiner Haut. Meistens ja, aber ich stehe auch manchmal vor dem Spiegel und wünsche mir ein paar Kilo weniger – ja sogar ein paar viele Kilo weniger auf der Waage.

So, jetzt genug der Gedankenakrobatik – ich habe euch hier einmal eines meiner absoluten Lieblings-Business Outfits reingestellt. Ein Outfit für die erfolgreichen Tage des Alltags ;-).

Das Keypiece diese Outfits ist ein wunderbarer strukturierter Kurzmantel mit grafischem Muster, welcher sich auch im Büro mit einer leichten hellblauen Chiffonbluse darunter, ganz fantastisch den ganzen Tag tragen lässt. Abgerundet wird das Outfit noch mit einer schwarzen Marlenehose. Und schon ist das Outfit perfekt! Perfekt für mich und perfekt für meinen Job.

 

handtasche blau

 

Image credits: Kati Nowicki
04
Dez
2018

Shop the Story
Strukturierter Jacquard-Kurzmantel
navabi
Marlenehose mit Bindegürtel
navabi
Lange Crêpe-Bluse mit großen Manschetten
navabi
Hemd ´Whity3´
Violeta by Mango
Bluse ´Varsity-i´
Violeta by Mango
Bluse
Triangle
Handtasche ´Adria´ 31 cm
Abro
Michael Michael Kors - Rollins LG Satchel - Handtaschen / blau
MICHAEL Michael KORS
Michael Michael Kors - Mini GTR Stripe Crossbody - Handtaschen / blau
MICHAEL Michael KORS
DAMEN PUMPS SCHWARZ
Lloyd
Samsonite Kulturbeutel / Beauty Case Uplite Beauty Case Black/Gold (14.5 Liter)
Samsonite
Rimowa Trolley + Koffer Essential Cabin Black Gloss (36 Liter)
Rimowa
Samsonite Trolley + Koffer Neopulse Spinner 55/23 Metallic Blue (44 Liter)
Samsonite
Titan Trolley + Koffer X-Ray 4-Wheel Trolley M+ Dark Stone (87 Liter)
Titan

Unsere Lese-Empfehlungen