Über 270.000 Modeartikel
Für kurvige Frauen von kurvigen Frauen
TOP-Auswahl aus über 70 Shops
Viele Outfits, Modetipps & Blog
Lifestyle

Ladies Night – Ideen für einen grandiosen Mädelsabend

von Sabine Nemec. 30. Okt 2018

Wir haben gelacht bis uns die Tränen herunterliefen, waren auch ganz still und haben dann auch mal gejodelt. Wir haben „Quality-Time“ zusammen verbracht. Swantje und ich hatten unseren Mädelsabend und den haben wir bei der Nicole Jäger Comedy-Show in De Käs in Frankfurt verbracht. Und genossen.

Dein perfekter Mädelsabend

So ein Mädelsabend tut gut: Zeit zusammen verbringen, über Gott und die Welt quatschen, Blödsinn machen, genussvoll essen und trinken. Nun steht zwar „Abend“ drin, aber der Mädelsabend muss ja nicht nur abends stattfinden. Hier also ein paar Ideen für Deinen nächsten grandiosen Mädelsabend.

Den Picasso in euch ausleben

Wenn ihr euch kreativ austoben wollt, dann ist die Veranstaltungsreihe von ArtNight genau das Richtige. In ausgewählten Restaurants und Bars finden die Kunst-Workshops statt. Gibt’s inzwischen in 40 Städten. Infos hier: artnight.com

 

We will rock you!

Ab dem 31. Oktober startet in deutschen Kinos das Biopic von Queen-Frontsänger Freddie Mercury „Bohemian Rhapsody“. Laut mitsummen garantiert.

 

Federleicht

Ein Riesengaudi vor allem wenn frau als Gruppe die Trampoline stürmt. Trampolinhallen gibt es mittlerweile in vielen Städten. Einfach bei Google nachfragen.

 

Ausbrechen mit Köpfchen

Bei Escape Games befreit frau sich aus geschlossenen Räumen in denen viele Hinweise versteckt sind und die es zu entschlüsseln gilt, zum Beispiel bei exit-game.de. Gibt es auch als Outdoor-Variante.

 

Kleinkunst auf die Bühne

Comedy, Musik, Gesang – auf den deutschen Kleinkunstbühne gibt es viel zu sehen und zu erleben. Was gibt es bei euch in der Nähe?

 

Schwarzer Humor

Daheim ist es am schönsten? Dann holt euch das Kartenspiel Black Stories. Das gibt es inzwischen zu den verschiedensten Themen. Aufgabe ist durch geschicktes Fragen und Kombinieren den ungewöhnlichen Todesfall zu klären.

 

Ist das Kunst oder kann es weg?

Beuys sorgte mit seinen ausgefallenen Kunstwerken bisweilen für Verwirrung. Eine geistige Erfrischung ist der Besuch im Kunstmuseum alle mal. Im Städel in Frankfurt läuft bis zum 13. Januar 2019 eine Ausstellung des Op-Art-Vertreters Victor Vasarely. Infos hier: staedelmuseum.de/de/vasarely

Und wenn ihr schon in Frankfurt seid, dann lohnt auch ein Spaziergang in der Nähe des Römers. Dort ist seit ein paar Wochen die Neue Frankfurter Altstadt zu besichtigten. Die ist so beeindruckend! Infos hier: frankfurt-tourismus.de/Entdecken-und-Erleben/Best-of-Frankfurt2/neue-altstadt

 

30
Okt
2018

Unsere Lese-Empfehlungen