Über 200.000 Modeartikel
Für kurvige Frauen von kurvigen Frauen
Topauswahl aus über 65 Shops
Viele Outfits, Modetipps & Blog

Katja Heidrich, warum heißt Deine neue Kollektion VANITY?

AVIA, PRISM, WITCHCRAFT, ICEFLOWER – in den Namen ihrer Modekollektionen macht sich die Persönlichkeit und die ungewöhnliche Kreativität von Katja Heidrich, Designerin von dem Plus Size Modelabel mable, bemerkbar. Hier läuft nichts nach Schema F ab. Nicht die Schnitte, nicht die Materialien, nicht die Details – alles wird von Katja hinterfragt und steht jede Saison wieder zur Disposition. Wenn Du nach einer Plus Size Mode suchst, die abseits des Mainstreams läuft, dann sind die Kollektionen von mable genau das Richtige.

Denim steht im Fokus der neuesten große Größen Mode Kollektion von Katja Heidrich – und trägt natürlich auch einen Namen: VANITY Denim Kollektion. Warum? Das und mehr erfährst Du in unserem Interview.

Im Interview: Katja Heidrich verrät wie Du den Glam-Effekt in Deinen Look zauberst

katja heidrich mableUnter welchem Motto hast Du Deine neueste Kollektion entworfen? Wo hast Du Dir die Inspiration zu dieser Kollektion geholt?

Die VANITY Denim Kollektion spielt mit dem Thema der Eitelkeit. Hier habe ich mich für reflektierende Oberflächen und Pailletten, luxuriösen Samt und den Klassiker der Modegeschichte: Jeans entschieden. Denim ist seit langem ein fester Bestandteil der Modewelt und ich wollte diesen Klassiker neu inszenieren.

In jeder Kollektion steckt etwas von Dir drin. Was findet sich von Dir in dieser Kollektion?

In jeder Kollektion steckt sehr viel Herzblut und Kreativität drin. Mit Denim habe ich vorher sehr wenig gearbeitet und deshalb konnte mir diese Kollektion sehr viel Neues beibringen.

Du berätst bei Zalon Menschen zu Outfits. Welches Outfit würdest Du einer Frau deiner VANITY Denim Kollektion zusammenstellen, wenn sie eine Sightseeing Tour in Rom macht?

Für Sightseeing ist es immer wichtig, bequeme Klamotten an zu haben. Daher würde ich hier auf jeden Fall unsere PEARS High Waist Skinny Jeans empfehlen. Sie lässt dich von allen Winkeln super aussehen, da sie deine Kurven nicht nur optimal verpackt, sondern auch noch einen leichten Shapeeffekt hat. Dazu kann ich auf jeden Fall ein schlichtes weißes T-Shirt empfehlen, ein Basic, dass jeder im Schrank haben sollte. Bei den Temperaturen in Rom sollte die passende Sonnenbrille oder ein Visor nicht fehlen. Bequeme Stoffschuhe, die atmungsaktiv sind, runden den Sightseeing Look ab.

 

katja heidrich junge große größen mode

 

Welches Kleidungsstück würde ein Outfit dem Glam-Effekt für den Abend geben?

Den Glamoureffekt hat auf jeden Fall unsere Denim Bluse mit Pailletten unterlegten Cut Outs an den Armen und changierenden Stoffdetails. Diese habe ich z.b. in New York City mit einer Plissee Culotte, lilafarbenem Lippenstift und High Heels zu abendlichen Drinks getragen. Jeans muss nicht immer sportlich wirken und viele Teile kann man sowohl glamourös, als auch bürotauglich stylen.

 

katja heidrich mable

 

Wie erfrischst Du Deine Kreativität nachdem Du eine Kollektion herausgebracht hast und Dich auf das nächste Design fokussierst?

Ich liebe es, neue Ecken dieser wunderschönen Welt zu entdecken! Deshalb packe ich ganz gerne meinen Mann, ein paar Klamotten und bequeme Schuhe ein und schaue mir Städte und Landschaften an, die ich noch nicht gesehen habe. Vor allem neue Menschen kennenzulernen, inspiriert mich sehr. Andere Kulturen und deren Eigenarten ist der Treibstoff meiner Kreativität.

Du schreibst seit einiger Zeit intensiv für Dein Magazin, das mableMAG – was hat Dich dazu bewogen?

Wann immer ich Kunden auf Messen oder unterwegs treffe, bekomme ich gesagt, dass viele unsere Designs wahnsinnig toll finden, aber nicht wissen, wie sie sie kombinieren sollen. Das Magazin bietet hier viele Möglichkeiten, Kombinationen aufzuzeigen und einfach zu vermitteln, das Mode Spaß machen soll. Es gibt selten ein richtig und falsch im Styling und ich möchte vor allem kurvige Frauen mit den Fotos und Beiträgen im Magazin ermutigen, mehr zu experimentieren und den eigenen Style zu finden – und vor allem auf sich selbst zu hören, als auf andere.

Vielen Dank, Katja Heidrich.

Die VANITY Denim Kollektion gleich entdecken!

Model: Janina Griefhahn – Haare & Make-up: Elba Achmetaj – Foto: Franz-Josef Seidl