Über 200.000 Modeartikel
Topauswahl aus über 50 Shops
Viele Outfits, Modetipps & Blog
Für kurvige Frauen von kurvigen Frauen

Energiegeladen, multitaskingfähig und erfolgreich – so werden Plus Size Vorurteile ausgeräumt.

Melanie Hauptmanns ist vielen bekannt – sie ist die Macherin hinter dem Plus Size Modelcasting-Event von Fräulein Kurvig und Mister Big. Aber nicht nur das. Sie schultert tagtäglich ein beachtliches Programm und zeigt auf diese Art und Weise, dass bestehende Vorurteile gegen Plus Size Menschen Humbug sind.

melanie hauptmannsFrau Hauptmanns, Sie sind ein Multitalent – was machen Sie denn alles?

Ich arbeite als freie Journalistin und Moderatorin. Am bekanntesten bin ich durch Fräulein Kurvig und meiner Jurorentätigkeit bei Mein Lokal, Dein Lokal Spezial. Zeitweise habe ich selber als Plus Size-Model gearbeitet. Ich weiß also, was ich meinen Kandidaten zumute … zumindest besser als es sich so manche/r Kandidat/in selber vorstellt. Es ist nicht so, dass man einfach über einen Catwalk läuft. Dazu gehört sehr viel mehr; Ausdauer, Engagement und vor allem Disziplin. Nach der Geburt meiner Tochter habe ich mit dem Modeln aufgehört. Wobei ich gestehen muss, dass ich immer noch gerne Brautmoden präsentiere und dies auch ab und an auf Messen mache.

Wann wurde Ihnen bewusst, dass die Gesellschaft Sie als „Plus Size“ bezeichnet?

Ich war schon ein dickes Kind. Wobei, wenn ich heute Bilder von mir sehe, war ich ganz und gar nicht dick, aber es hing mir schon damals an. In der Schule, mit der Pubertät war ich dann wirklich etwas füllig. Ich kenne es also gar nicht anders. Ich bin sehr froh, eine Mutter zu haben, die mich sehr selbstbewusst erzogen hat. Deswegen habe ich mich auch nie verrückt gemacht. Natürlich kennt jeder diese Tage an denen er mit sich nicht so ganz im Reinen ist, die Haare nicht sitzen, die Klamotten nicht passen und das Gesicht voller roter Flecken oder Pickel ist. Aber selbstbewusst war ich schon immer. Ich höre oft Berichte von Frauen die sagen, dass sie im nächsten Umfeld, sei es von den Eltern, dem Partner oder der Freundin, immer wieder negatives hören. So etwas macht mich wirklich traurig. Gerade weil dies Menschen sind, von denen man sich nicht so ohne weiteres trennen möchte oder kann.

harald glööckler melanie hauptmanns

Spaß mit Harald Glööckler – ganz in Blau Melanie Hauptmanns.

Welche positiven und negativen Erfahrungen haben Sie als Plus Size Frau gemacht? Und welche Erfahrungen haben Sie beim Fernsehen gemacht?

Natürlich kann ich auch weit ausholen und von dummen Kommentaren, die ich im Teenager-Alter bekommen habe, berichten. Ich kann auch von Sprüchen berichten, die noch nicht so lange her sind. Aber um ehrlich zu sein ist das etwas, mit dem ich mich gar nicht so ausführlich beschäftige. Gerade wenn man in den Medien aktiv ist, fühlen sich viele Menschen dazu berufen darüber zu reden „Wie fett Frau Hauptmanns“ ist. Dies ist natürlich heute, in der Anonymität sozialer Medien auch ganz einfach. Wenn ich jetzt sagen würde, dass mich das noch nie belastet hat, würde ich lügen. In der Regel verfolge ich so etwas gar nicht und lese es gar nicht erst. Wenn ich es dann doch mal sehe, kann ich oft darüber lachen, weil ich mir dann auch zur Aufgabe gemacht habe mal nachzuschauen wer denn dieser Mensch ist, der sich dazu berufen fühlte, etwas derart dummes zu schreiben. Aber ich muss auch zugeben, es gibt Tage wo ich das Notebook wutentbrannt zugeklappt habe, weil ich mich so sehr geärgert habe. Direkt höre ich aber eigentlich gar nichts Negatives. Unheimlich viele Menschen sind eher beeindruckt von dem was ich mache und was mein ganzes Team auf die Beine stellt.

david ortega melanie hauptmanns plus size

Melanie Hauptmanns mit Scripted-Reality-Star David Ortega, bekannt aus Köln 50667.

Was würden Sie anderen Mädchen und Frauen raten, die Hüftgold haben?

Tu was du möchtest! Lass es dir gut gehen! Liebe dich selbst!

Was ist Ihr Motto im Umgang mit Diskriminierungen und Vorurteilen? Wie kontern Sie?

Ich bin niemand der sofort „Diskriminierung“ schreit. Menschen sind wie sie sind. Sie urteilen darüber ob jemand in ihren Augen zu groß, zu klein, zu dick, zu dünn, zu blond, zu dunkel ist und finden auch dumme Kommentare über die Herkunft anderer Menschen oder ihrer Sexualität. Kein Mensch kann behaupten, dass er nicht schon einmal mit Vorurteilen zu tun bzw. davon betroffen war. Was ich allerdings ganz fest glaube ist, dass die Welt ein klitzekleines bisschen besser wäre, wenn es uns erlaubt wäre, uns wohl in unserer Haut zu fühlen. Danach lebe ich … ich mag mich und ich umgebe mich mit Menschen die mir gut tun.

Wie konnten Sie  jemanden nachhaltig zum Umdenken bringen?

Ich bemühe mich nicht, andere Menschen von meiner Meinung zu überzeugen und gut zu finden was ich tue oder was ich erreichen möchte. Viel mehr möchte ich Menschen ermutigen, für sich selbst klar zu machen, was sie selber wollen … und dies ist in der Regel an erster Stelle sich wohlfühlen. Dies ist eine reine Frage des Selbstbewußtseins und dieses wiederum kann man auch erlernen.

plus size fräulein kurvig

Fröhlich, hübsch und selbstbewusst – die Fräulein Kurvig- Familie.

Welche Entwicklungen beobachten Sie beim Thema „dicke Menschen“ in unserer Gesellschaft?

Besonders kurvige Frauen werden immer offener und zeigen der Modeindustrie was sie möchten. Jetzt ist es an uns dies zu einer Selbstverständlichkeit zu machen.

Ihre Mode-Tipps – Was ziehen Sie am liebsten an

a. als Business Outfit: Geschäftlich trage ich gerne dezente, aber raffinierte Kleider in A-Linie

b. beim Toben mit den Kindern: Jetzt im Sommer gehören Leggins oder kurze Hosen mit Top oder T-Shirt ganz oben auf meine Kinder-Tobe-Liste

c. wenn Sie Sport machen: Da ich morgens sehr früh walke, ist die Kleidung das was von meinem noch verknautschten Gesicht ablenken muss. Twister und Xtwo, sowie Yoek und No Secret führen tolle Sportmode in großen Größen.

plus size model hauptmannsWie würden Sie Ihren Mode-Stil beschreiben – in drei Worten.

Farbenfroh, verspielt, sexy.

Worin fühlen Sie sich am wohlsten?

Ich mag es ganz einfach … im Alltag in der Regel Jeans und T-Shirt mit Sneakers.

Wie lange brauchen Sie morgens für Ihr Outfit?

Bei mir muss es morgens schnell gehen, deswegen brauche ich für das eigene Styling eigentlich nicht mehr als 30 Minuten für alles.

Für was werfen Sie jede Disziplin über Bord?

Spaß.

Jemand hat Ihnen mal gesagt: Du benimmst Dich wie eine schlanke Frau. Was war Ihre Antwort darauf?

Ich war über diese Aussage so überrascht, dass ich nicht wusste, was ich darauf antworten sollte. Damals war ich auch erst 14 Jahre alt. Ein ähnlicher Kommentar fiel auch noch mal vor ein paar Jahren. Ich finde, man muss nicht alles kommentieren und manchmal hoffe ich auch einfach darauf, dass Menschen im nachhinein noch mal darüber nachdenken, was sie wo gesagt haben.

Bitte vervollständigen Sie den Satz:

Mode ist … kreativ.

Vielen herzlichen Dank, Melanie Hauptmanns!